• Olá Visitante, se gosta do forum e pretende contribuir com um donativo para auxiliar nos encargos financeiros inerentes ao alojamento desta plataforma, pode encontrar mais informações sobre os várias formas disponíveis para o fazer no seguinte tópico: leia mais... O seu contributo é importante! Obrigado.

Notícias Silas will beim VfB bleiben!

Roter.Teufel

Sub-Administrador
Team GForum
Entrou
Out 5, 2021
Mensagens
17,382
Gostos Recebidos
742
Trotz Bank-Frust:
Silas will beim VfB bleiben!


1af632f6765011af76e1d3c70d9bc5c5,74acdbcb


Im großen Erfolg des VfB geht er fast unter!

In dieser Saison sitzt Silas (25) beim VfB meist auf der Bank. Und schiebt Frust. Die Höchststrafe: Beim Sieg gegen Frankfurt (3:0) durfte er trotz 3:0-Führung erst in der Nachspielzeit ein paar Minuten ran. Zu wenig für den Sprinter, der im Winter beinahe zum FC Fulham in die Premier League gewechselt wäre.

Mittlerweile ist das Interesse von der Insel erkaltet. Dazu passt: Nach BILD-Informationen plant Silas im Sommer trotz Ersatzrolle keine Flucht aus Stuttgart, will stattdessen beim VfB bleiben und sich wieder in Position bringen. Der Kongolese hofft, auch durch die Doppelbelastung mit Liga und europäischem Wettbewerb in der nächsten Saison wieder mehr Einsatzzeit zu bekommen. Sein Vertrag beim VfB läuft noch bis 2026.

Dass Silas wirklich so lange in Stuttgart bleibt, ist aber auch nicht in Stein gemeißelt. Wie BILD erfuhr, wäre der VfB durchaus bereit, seinen Flügelflitzer beim passenden Angebot im Sommer ziehen zu lassen. Vor fast fünf Jahren für die damalige Rekordsumme von rund acht Millionen Euro zu Zweitligist Stuttgart gewechselt, müsste der VfB aktuell zufrieden sein, wenn er für Silas eine Ablöse in ähnlicher Höhe erhält.

Silas‘ Problem: Trotz Qualität im Tempo und Abschluss fehlt ihm nach wie vor die taktische Reife für den Fußball von Trainer Sebastian Hoeneß (41). Besonders im Verteidigen hat Silas weiter große Schwächen, die seine drei Tore und vier Vorlagen nicht wettmachen. Hoeneß forderte zuletzt: „Er muss dran bleiben.“

Immerhin: Fehlender Eifer und Wille wird ihm beim VfB nicht nachgesagt.

Bild Zeitung
 
Topo