• Olá Visitante, se gosta do forum e pretende contribuir com um donativo para auxiliar nos encargos financeiros inerentes ao alojamento desta plataforma, pode encontrar mais informações sobre os várias formas disponíveis para o fazer no seguinte tópico: leia mais... O seu contributo é importante! Obrigado.

Notícias Das sind die Top 5 Stadion-Hymnen

Roter.Teufel

Sub-Administrador
Team GForum
Entrou
Out 5, 2021
Mensagens
17,353
Gostos Recebidos
742
Stammplatz-Macher legen sich fest:
Das sind die Top 5 Stadion-Hymnen


21de3adceec40366ee2e3de7bc7c1387,7aaf91fa


Geschmäcker sind oft ziemlich unterschiedlich.

Das gilt natürlich auch und vor allem für den Musik-Geschmack.

In der Sonderfolge von „Stammplatz“, dem täglichen Fußball-Podcast von BILD, diskutieren die Podcast-Macher ihr ganz persönliches Ranking der deutschen Stadion-Hymnen.

Platz 5 - „Eisern Union“

Flutlichtspiel an der Alten Försterei in Berlin und durch die Lautsprecher schmettert Nina Hagen „Eisern Union“. Das klingt nicht nur nach einem stimmungsvollen Erlebnis, viele Fußball-Fans im ganzen Land strömen auch deshalb jedes Jahr in Berlins Süd-Osten. Auch das Intro im Stadion kann sich sehen und hören lassen.

Platz 4 - „Stern des Südens“

„Wer hat alles schon gewonnen, was es zu gewinnen gab?“ Der Song „Stern des Südens“ macht dem Hörer nicht nur klar welches Team im Fußball-Land die Nummer 1 ist, es ist auch eine stimmungsvolle Nummer, die perfekt zum FC Bayern und dem Selbstverständnis des Klubs passt. Typisch „MiaSanMia“.

Platz 3 - „96 - Alte Liebe“

Starker Text, Bezug zum Verein und ganz viele Emotionen. Hannovers Hymne „96 - Alte Liebe“ hat das alles. Besonders emotional wurde es im Jahr 2009. Bei der Trauerfeier für den verstorbenen 96-Keeper Robert Enke hat die damals 17-jährige Schülerin Alina Schmidt den Song vor tausenden Trauergästen gesungen. Das war ein absoluter Gänsehaut-Moment, der vielen Menschen bis heute im Gedächtnis geblieben ist.

Platz 2 - „Bochum“

„Du bist keine Schönheit, vor Arbeit ganz grau.“ Der Hit von Superstar Herbert Grönemeyer passt sowohl zur Stadt als auch zum VfL wie Topf und Deckel. Seit 1992 ist der Song schon „tief im Westen“ vor den Heimspielen zu hören und ein Ende ist nicht in Sicht. Warum auch? „Bochum“ ist eine absolute Kult-Hymne.

Platz 1 - Mer stonn zo dir, FC Kölle

Ein Mann der in Leverkusen geboren, aber bei den FC-Fans eine Legende ist, das gibt es nicht oft. Henning Krautmacher ist aber genau das geworden. Spätestens seit er mit seiner Band „Die Höhner“ und dem Song „Mer stonn zo dir, FC Kölle“ für eine der besten Vereinshymnen im Land gesorgt hat. Das Lied heizt den Fans vor dem Spiel so richtig ein und der Text ist eine perfekte Hommage an den FC und die Stadt Köln.

Deshalb gehört es für die Stammplatz-Macher auf den ersten Platz.

App-User einfach auf das Banner klicken – und immer die neueste Folge hören!

„Stammplatz“ ist der tägliche Fußball-Podcast von BILD. Die BILD-Fußballreporter, die täglich bei jedem Bundesliga-Klub vor Ort sind, geben Eindrücke, Einblicke und Hintergründe direkt aus erster Hand. Aus den Stadien, Trainingsplätzen und Kabinen – direkt aufs Ohr der Fans!

Praktisch: Den Podcast können Sie hören, wann Sie wollen. Abrufbar auf BILD.de, Apple Podcasts, Spotify – und überall sonst, wo es Podcasts gibt!

Bild Zeitung
 
Topo